20.10.2020
Artemisia Gentilesch - Der Triumph der Galatea

Artemisia Gentileschi – Das außergewöhnliche Leben und Wirken der ersten erfolgreichen Künstlerin des Westens

Artemisia Gentileschi – Das außergewöhnliche Leben und Wirken der ersten erfolgreichen Künstlerin des Westens Noch bis in die Moderne hinein hatten es weibliche Kunstschaffende im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen deutlich schwerer sich einen Namen zu machen. Vor dem 17. Jahrhundert war dies sogar schier unmöglich, da die bildenden Künste reine Männerdomänen waren. Die erste Künstlerin, die zu Lebzeiten einen […]
20.10.2020
François Boucher - Der Triumph der Venus

Die Rokoko-Ära in Frankreich – Heiterkeit zwischen Kitsch und Vollkommenheit

Die Rokoko-Ära in Frankreich – Heiterkeit zwischen Kitsch und Vollkommenheit Selten hat eine klassische Kunstrichtung so polarisiert wie das Rokoko. Die pompöse Stilrichtung vereinte den aristokratischen Idealismus des 18. Jahrhunderts mit der Lust zu aufwändigen Verzierungen und dekorativen Details. Charakteristisch für die Epoche sind neben den grandiosen Idealen auch die Fokussierung auf den adligen Lebensstil, der hauptsächlich aus heiterem Zeitvertreib […]
20.10.2020
Piet Mondrian - Broadway Boogie Woogie

Der niederländische Maler Piet Mondrian und die berühmtesten Farbquadrate der Welt

Der niederländische Maler Piet Mondrian und die berühmtesten Farbquadrate der Welt Nur wenige Gemälde wurden weltbekannt. Das Werk mit dem beschreibenden Titel „Composition with Large Red Plane, Yellow, Black, Gray, and Blue“ (1920) von Piet Mondrian ist mit Sicherheit eines davon. Auf radikale Weise vereinfachte der Begründer der niederländischen Kunstbewegung De Stijl die Bildelemente auf seinen Leinwänden. Mondrians ikonische Bilder […]
20.10.2020
Rossa Bonheur - Pflügen in Nevers

Alternatives Leben im 19. Jahrhundert – Rosa Bonheurs wegweisende Neuinterpretation von Kunst und Frausein

Alternatives Leben im 19. Jahrhundert – Rosa Bonheurs wegweisende Neuinterpretation von Kunst und Frausein Zu einer Zeit als Frauen in Frankreich nicht zur Kunstschule zugelassen wurden, konnte eine Malerin die Klassen- und Geschlechterunterschiede radikal auflösen: Rosa Bonheurs künstlerische Karriere war für damalige Verhältnisse einzigartig. Nicht nur hatte sie als erste Frau prestigeträchtige Preise erhalten, die vorher nur Männern vorbehalten waren, […]
20.10.2020
Shimomura Kanzan - Yoroboshi

Nihonga – Die japanische Kunstbewegung, die Europa verzauberte

Nihonga – Die japanische Kunstbewegung, die Europa verzauberte Während sich Japan in der Meiji-Zeit zum ersten Mal wieder für Wirtschaft und Handel öffnete, kam es auch in anderen Gesellschaftsbereichen zu einer tief greifenden Transformation. Aus dem Feudalstaat wurde durch die Meiji (zu Deutsch: aufgeklärte Herrschaft) eine imperiale Großmacht. Die Ära umfasste den Zeitraum 1868 bis 1912, das Todesjahr des Kaisers. […]
20.10.2020
Käthe Kollwitz - Beim Dengeln (Blatt 3 aus dem Zyklus "Bauernkrieg")

Käthe Kollwitz – Eine deutsche Protestkünstlerin, die mutig ihren eigenen Weg ging

Käthe Kollwitz – Eine deutsche Protestkünstlerin, die mutig ihren eigenen Weg ging Kaum ein anderer Künstler vermochte das Leid und die bitteren Erfahrungen einfacher Arbeiter und Bauern im Krieg authentischer darstellen als die Zeichnerin Käthe Kollwitz. Fest entschlossen, die Not der ärmeren Bevölkerung in packenden und wahrheitsgemäßen Bildern festzuhalten, half sie ihnen auf diese Weise eine öffentliche Stimme zu bekommen. […]
20.10.2020
Wiener Secession

Die Wiener Secession: Wie gesellige Treffen in Kaffeehäusern zu einem der prestigereichsten Kunstbauten in Österreich führten

Die Wiener Secession: Wie gesellige Treffen in Kaffeehäusern zu einem der prestigereichsten Kunstbauten in Österreich führten Mit der Gründung der Wiener Secession im Jahr 1897 beginnt die Geschichte der modernen Kunst in Österreich. Umgeben von den damaligen konversativen Traditionen des Landes machten sich progressive Künstler, Designer und Architekten auf den Weg eine kosmopolitische Sichtweise zu etablieren. Mit idealistischen Ideen befreiten […]
20.08.2020
Paul Klee - Fish Magic

Der deutsche Künstler Paul Klee – Bauhaus, die Zwischenkriegszeit und das Ideal der Kinderzeichnung

Der deutsche Künstler Paul Klee – Bauhaus, die Zwischenkriegszeit und das Ideal der Kinderzeichnung Jenseits der materiellen Welt fand der Maler und Zeichner Paul Klee Inspirationen für seine fantasievollen, kindlichen und humorvollen Gemälde. Sowohl als Mitglied der expressionistischen Gruppe „Der Blaue Reiter″ als auch als beliebter Dozent am Bauhaus, der damaligen einflussreichsten Hochschule Deutschlands, beeinflusste der in der Schweiz geborene […]
20.08.2020
Henri de Toulouse-Lautrec - At the Moulin Rouge (Der Tanz)

Henri de Toulouse Lautrec und das Nachtleben der Belle Epoque – Ein außergewöhnlicher Außenseiter erobert Paris

Henri de Toulouse Lautrec und das Nachtleben der Belle Epoque – Ein außergewöhnlicher Außenseiter erobert Paris Die Kunstwelt verdankt dem selbstbewussten Maler Henri de Toulouse Lautrec die lebensfrohen Plakate des legendären Varietétheaters Moulin Rouge. Was damals schon für seine ästhetische Werbewirkung in aller Munde war, hängt heute als Reproduktion bei Kulturliebhabern in Wohn- und Büroräumen sowie in gemütlichen Cafés. Ende […]
20.08.2020
Hieronymus Bosch - Garten der Lüste (Mittelteil)

Albträume, Apokalypsen und andere Katastrophen: Hieronymus Boschs malerischer Appell an die menschliche Moral

Albträume, Apokalypsen und andere Katastrophen: Hieronymus Boschs malerischer Appell an die menschliche Moral Vor rund 500 Jahren machte sich einer der bemerkenswertesten Maler der Welt daran, jahrhundertealte Erzählungen über Perversion, Schamlosigkeit und Exzess künstlerisch umzusetzen. Während seine Zeitgenossen das Sichtbare und Reale malten, begab sich der Ausnahmekünstler auf den revolutionären Weg diesen altbewährten Status Quo zu durchbrechen. Das Gesamtwerk des […]
20.08.2020
Paul Nash - Defence of Albion

Ein subtiler Radikaler: Das Vermächtnis des britischen Malers Paul Nash

Ein subtiler Radikaler: Das Vermächtnis des britischen Malers Paul Nash Wie die Romantiker vor ihm, sah sich der englische Soldat und Landschaftsmaler Paul Nash dazu berufen, die Landschaften seiner Heimat in einzigartigen Ausdrucksformen wiederzugeben. Nicht ohne Stolz positionierte sich Nash als direkten Nachfolger seiner Vorbilder J.M.W. Turner und William Blake in der Tradition einer Kunst, die sich im Aufbruch in […]
22.07.2020
Kazimir Severinovich Malevich - Rote Kavallerie (1928)

Auf dem Weg in die Moderne: Kasimir Severinovich Malevich und der Suprematismus

Auf dem Weg in die Moderne: Kasimir Severinovich Malevich und der Suprematismus Als Pionier der abstrakten Kunst bleibt dem russischen Avantgarde-Künstler Kasimir Severinovich Malevich zweifellos eine überlegene Position in der Kunstgeschichte sicher. Zusammen mit den talentiertesten Künstlern seiner Zeit (Sonya Delaunay, Vladmir Taltin, Aleksander Archipenko und Vladim Meller) führte er den Siegeszug der Abstraktion an. Russlands kulturelle Elite des frühen […]